Kaffeeklatsch mit Katzen

+
Die Katze "Havanna" liegt auf dem Boden im "Cafe Stubentiger" in Hannover (Niedersachsen). Das Konzept der Katzencafes stammt aus Japan und hat sich von dort international verbreitet. Im Cafe Stubentiger sorgen die Katzen zwischen den Gästen für eine besondere Atmosphäre.

Hannover - Spielen, schmusen, Kaffee trinken - seit knapp einer Woche ist all das im Café „Stubentiger“ in Hannover möglich. Und zwar nicht nur mit Freund oder Freundin, sondern vor allem mit den Katzen Hiro, Holly, Havanna und Chica.

Ihnen schließlich verdankt das Lokal an der Escherstraße seinen Namen. In dem Eckcafé können die Besucher mit den vier Samtpfoten auf Tuchfühlung gehen. Denn die Katzen machen es sich gerne neben einem Gast auf dem Sofa gemütlich und wollen gekrault werden. Der Treff für Katzenliebhaber kommt in Hannover gut an. Inhaberin Astrid Heyer blickt positiv auf die erste Geschäftswoche mit ihren vier tierischen Arbeitskollegen zurück: „Es ist eigentlich ab 10 Uhr den ganzen Tag viel los. Ich schaffe es meist nicht einmal, ans Telefon zu gehen.“ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Worauf freut ihr euch am meisten auf dem Freimarkt?

Worauf freut ihr euch am meisten auf dem Freimarkt?

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Kommentare