15 000 Euro Schaden

800 Strohballen gehen in Flammen auf

Jemgum - Der Brand von 800 Strohballen auf einem Feld in Jemgum (Landkreis Leer) hat am Samstagmorgen einen Sachschaden in Höhe von 15 000 Euro verursacht.

Das Feuer sei aus bisher ungeklärter Ursache ausgebrochen und habe die Einsatzkräfte der Feuerwehr über mehrere Stunden beschäftigt, teilte ein Sprecher der Polizei mit. Ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Wohnhäuser konnte verhindert werden. Verletzt wurde niemand. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

SPD siegt und steht vor schwierigen Koalitionsgesprächen

SPD siegt und steht vor schwierigen Koalitionsgesprächen

25-Jähriger soll im Wahn zwei Menschen erstochen haben

25-Jähriger soll im Wahn zwei Menschen erstochen haben

Sechs mutmaßliche Salafisten in Hamburg vor Gericht

Sechs mutmaßliche Salafisten in Hamburg vor Gericht

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

Kommentare