15 000 Euro Schaden

800 Strohballen gehen in Flammen auf

Jemgum - Der Brand von 800 Strohballen auf einem Feld in Jemgum (Landkreis Leer) hat am Samstagmorgen einen Sachschaden in Höhe von 15 000 Euro verursacht.

Das Feuer sei aus bisher ungeklärter Ursache ausgebrochen und habe die Einsatzkräfte der Feuerwehr über mehrere Stunden beschäftigt, teilte ein Sprecher der Polizei mit. Ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Wohnhäuser konnte verhindert werden. Verletzt wurde niemand. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Macron empfängt Putin in Versailles

Macron empfängt Putin in Versailles

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Kommentare