Unterrichtsausfälle am Mittwoch

Lehrer kündigen Warnstreiks an niedersächsischen Schulen an

+
Lehrer kündigen Warnstreiks an niedersächsischen Schulen an

Hannover - Die Lehrergewerkschaft GEW hat im Tarifkonflikt mit den Bundesländern für Mittwoch Warnstreiks an niedersächsischen Schulen angekündigt.

"Es wird sicherlich auch zu Unterrichtsausfällen kommen", sagte der GEW-Sekretär für Tarifpolitik, Rüdiger Heitefaut, am Dienstag. 

Die Warnstreiks beträfen einige Schulen im Land, ein flächendeckender Streik sei vorerst nicht geplant. Die zweite Runde der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder war am Dienstag zunächst weitgehend ergebnislos verlaufen. 

Auch an Unikliniken, in Teilen von Polizei, Justizverwaltung oder in Straßenmeistereien könnte es deshalb Warnstreiks geben.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bambis für Penélope Cruz, Sebastian Koch und Claudio Pizarro

Bambis für Penélope Cruz, Sebastian Koch und Claudio Pizarro

Merkel ruft zu Abgrenzung gegen Rechtsradikale bei Demos auf

Merkel ruft zu Abgrenzung gegen Rechtsradikale bei Demos auf

Bilder vom Bambi 2018: Diese Stars waren in Berlin dabei

Bilder vom Bambi 2018: Diese Stars waren in Berlin dabei

Mitmachtag in der Kita Dörverden

Mitmachtag in der Kita Dörverden

Meistgelesene Artikel

Zufallsbekanntschaft? 16-Jährige starb durch „massive Gewalteinwirkung“

Zufallsbekanntschaft? 16-Jährige starb durch „massive Gewalteinwirkung“

Vor Insel Borkum: Zwei Schiffe krachen in der Nordsee ineinander

Vor Insel Borkum: Zwei Schiffe krachen in der Nordsee ineinander

Meyer-Werft kann ihre Schiffe nicht rechtzeitig liefern

Meyer-Werft kann ihre Schiffe nicht rechtzeitig liefern

39-Jähriger stirbt nach Messerattacke in Hannover

39-Jähriger stirbt nach Messerattacke in Hannover

Kommentare