Nach zahlreichen Zugausfällen

Bahnfahrscheine bleiben länger gültig

Berlin - Als Reaktion auf die Zugausfälle nach dem Sturm „Xavier“ hat die Deutsche Bahn die Gültigkeit ihrer Fahrscheine verlängert. Alle Tickets für die betroffenen Verbindungen können nun bis 15. Oktober genutzt werden.

Das gelte auch für Fahrkarten mit Zugbindung, teilte die Bahn am Freitag mit. Einen Tag nach dem Unwetter waren noch zahlreiche Strecken wegen umgestürzter Bäume gesperrt. Hunderte von Mitarbeitern seien zur Räumung und Reparatur im Einsatz, hieß es. Im Laufe des Nachmittags wollte sich die Bahn dazu äußern, wann voraussichtlich welche Strecken wieder für den Verkehr freigegeben werden können.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Diese drei Eintöpfe sind die Antwort auf den Winter

Diese drei Eintöpfe sind die Antwort auf den Winter

So werden Maronen im Backofen zubereitet

So werden Maronen im Backofen zubereitet

Das sind die Luxusautos der Fußball-Stars

Das sind die Luxusautos der Fußball-Stars

Normen für die Finanzberatung: Ein Vorteil für Verbraucher?

Normen für die Finanzberatung: Ein Vorteil für Verbraucher?

Meistgelesene Artikel

Niedersachsens Metall-Arbeitgeber bieten zwei Prozent mehr Lohn

Niedersachsens Metall-Arbeitgeber bieten zwei Prozent mehr Lohn

Wieder Probleme im Atomkraftwerk Grohnde

Wieder Probleme im Atomkraftwerk Grohnde

Eifersuchtsdrama endet tödlich - Angeklagter gesteht

Eifersuchtsdrama endet tödlich - Angeklagter gesteht

IG Metall kündigt Warnstreiks in Niedersachsens Metallindustrie an

IG Metall kündigt Warnstreiks in Niedersachsens Metallindustrie an

Kommentare