Nach zahlreichen Zugausfällen

Bahnfahrscheine bleiben länger gültig

Berlin - Als Reaktion auf die Zugausfälle nach dem Sturm „Xavier“ hat die Deutsche Bahn die Gültigkeit ihrer Fahrscheine verlängert. Alle Tickets für die betroffenen Verbindungen können nun bis 15. Oktober genutzt werden.

Das gelte auch für Fahrkarten mit Zugbindung, teilte die Bahn am Freitag mit. Einen Tag nach dem Unwetter waren noch zahlreiche Strecken wegen umgestürzter Bäume gesperrt. Hunderte von Mitarbeitern seien zur Räumung und Reparatur im Einsatz, hieß es. Im Laufe des Nachmittags wollte sich die Bahn dazu äußern, wann voraussichtlich welche Strecken wieder für den Verkehr freigegeben werden können.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Räumdienste starten am Wochenende in die Saison

Räumdienste starten am Wochenende in die Saison

Auffahrunfall mit fünf Verletzten auf der A1 bei Lohne

Auffahrunfall mit fünf Verletzten auf der A1 bei Lohne

Niedersächsische Unternehmen fürchten Fachkräftemangel

Niedersächsische Unternehmen fürchten Fachkräftemangel

Kommentare