19-Jähriger stirbt

Auf Straße liegender Fußgänger von Auto überfahren

Rhauderfehn - Ein Mann ist am frühen Samstagmorgen im ostfriesischen Rhauderfehn bei der Rückkehr von einer Feier von einem Auto überfahren worden.

Wie die Polizei in Leer mitteilte, war der alkoholisierte 19-Jährige mit zwei Freunden auf einer Landstraße unterwegs. Während aber seine Bekannten den Fußweg benutzten, lief er auf der Fahrbahn und legte sich den Angaben zufolge plötzlich mitten auf der Straße hin. Ein 29 Jahre alter Autofahrer sah ihn in der Dunkelheit zu spät und überrollte ihn. Der 19-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

Rubriklistenbild: © dpa

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Autofahrern drohen Staus an Himmelfahrt und langem Wochenende

Autofahrern drohen Staus an Himmelfahrt und langem Wochenende

Kommentare