19-Jähriger stirbt

Auf Straße liegender Fußgänger von Auto überfahren

Rhauderfehn - Ein Mann ist am frühen Samstagmorgen im ostfriesischen Rhauderfehn bei der Rückkehr von einer Feier von einem Auto überfahren worden.

Wie die Polizei in Leer mitteilte, war der alkoholisierte 19-Jährige mit zwei Freunden auf einer Landstraße unterwegs. Während aber seine Bekannten den Fußweg benutzten, lief er auf der Fahrbahn und legte sich den Angaben zufolge plötzlich mitten auf der Straße hin. Ein 29 Jahre alter Autofahrer sah ihn in der Dunkelheit zu spät und überrollte ihn. Der 19-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Messer-Attacke in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Messer-Attacke in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

SPD siegt und steht vor schwierigen Koalitionsgesprächen

SPD siegt und steht vor schwierigen Koalitionsgesprächen

Kommentare