Strand auf Borkum durch Paraffin verschmutzt

Borkum - Auf der Nordseeinsel Borkum sind in den vergangenen Tagen mehrere Kilometer Strand durch angespültes Paraffin verschmutzt worden.

Am Donnerstag war die Chemikalie in Form von öligen Brocken auf einem Abschnitt von etwa 15 Kilometern angespült worden, teilte die Feuerwehr in Leer mit. Die Reinigung des Strandes dauerte den ganzen Tag. Schon am Dienstag mussten die Einsatzkräfte einen Strandabschnitt von der Chemikalie säubern. Woher das Paraffin kommt, ist noch unklar. Paraffin wird unter anderem zur Herstellung von Kerzen oder Cremes verwendet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Meistgelesene Artikel

Hoverboard-Nutzern drohen hohe Strafen

Hoverboard-Nutzern drohen hohe Strafen

Regen ohne Ende in großen Teilen Niedersachsens

Regen ohne Ende in großen Teilen Niedersachsens

56-Jährige vergisst Zapfpistole aus dem Auto zu ziehen

56-Jährige vergisst Zapfpistole aus dem Auto zu ziehen

Nach Ehestreit in Nachbarhaus gefahren

Nach Ehestreit in Nachbarhaus gefahren

Kommentare