Mann bei Sturz vom Kirschbaum lebensgefährlich verletzt

Steinfeld - Ein Mann aus Steinfeld bei Vechta hat sich beim Sturz von einem Kirschbaum lebensgefährliche Verletzungen zugezogen.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war der 70-Jährige am Montagnachmittag auf den Baum geklettert. Dort wollte er auf eine Leiter steigen, die auf einem Ast stand. Als der Ast abbrach, stürzte der Mann zu Boden. Ein Rettungshubschrauber brachte den Verletzten in eine Osnabrücker Klinik.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Bombe in Hannover erfolgreich entschärft

Bombe in Hannover erfolgreich entschärft

Menschlicher Schädel bei Forstarbeiten gefunden

Menschlicher Schädel bei Forstarbeiten gefunden

Auffahrunfall mit fünf Verletzten auf der A1 bei Lohne

Auffahrunfall mit fünf Verletzten auf der A1 bei Lohne

Kommentare