B74 bei Scharmbeckstotel

Hustenanfall: Lkw-Fahrer kommt von der Straße ab und kollidiert mit Auto

Osterholz-Scharmbeck/Scharmbeckstotel - Weil er so stark husten musste, ist ein 58-jähriger Lkw-Fahrer am Dienstag von der B74 abgekommen und mit einem Auto kollidiert.

Der Sattelzug-Fahrer war gegen 11 Uhr auf der B74 in Richtung Bremen unterwegs, als er aufgrund des Hustens nach links in den Gegenverkehr kam. Das schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung.

Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden Honda, in dem eine 57-jährige Frau am Steuer saß. Bei dem Zusammenstoß wurde niemand verletzt, es entstand jedoch hoher Sachschaden. Der Honda war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Im Job Treppe statt Aufzug nehmen und weniger drucken

Im Job Treppe statt Aufzug nehmen und weniger drucken

Alternativer Nobelpreis an Korruptionsjäger und "Waldmacher"

Alternativer Nobelpreis an Korruptionsjäger und "Waldmacher"

„Jugend jazzt“-Workshop und Abschlusskonzert in Verden 

„Jugend jazzt“-Workshop und Abschlusskonzert in Verden 

Erntefest in Etelsen

Erntefest in Etelsen

Meistgelesene Artikel

Moorbrand in Meppen: Fragen und Antworten 

Moorbrand in Meppen: Fragen und Antworten 

Drei Wochen Moorbrand im Emsland - Lage entspannt sich

Drei Wochen Moorbrand im Emsland - Lage entspannt sich

Anwohner schaut morgens in seinen Garten und ist schockiert

Anwohner schaut morgens in seinen Garten und ist schockiert

16-Jähriger stirbt beim Überqueren eines Gleisbetts in Lunestedt

16-Jähriger stirbt beim Überqueren eines Gleisbetts in Lunestedt

Kommentare