Parfüm liegt in der Luft

Stapler beschädigt Tank mit Duftkerzenöl

Osnabrück - Auf dem Gelände einer Logistikfirma in Osnabrück hat ein Gabelstapler am Freitagmorgen einen Tank mit Parfümöl beschädigt.

Das Meiste der eintausend Liter Öl sei ausgelaufen, berichtete die Polizei. In dem Industriegebiet im Süden der Stadt, in dem sich der Unfall ereignete, riecht es daher derzeit stark nach Parfüm und Seife. Den Geruch des Öls bezeichnete ein Polizeisprecher als „unangenehm, aber für die Bevölkerung ungefährlich“. Einsatzkräfte arbeiten derzeit daran, dass das Öl, welches unter anderem für die Produktion von Duftkerzen benötigt wird, nicht im Boden versickert. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Beachparty in Schwarme

Beachparty in Schwarme

Inselbahn-Wochenende in Bruchhausen-Vilsen

Inselbahn-Wochenende in Bruchhausen-Vilsen

Frau vor Zug gestoßen und getötet: Täter war polizeibekannt

Frau vor Zug gestoßen und getötet: Täter war polizeibekannt

„Rock das Ding“-Festival: 2000 Leute feiern in Balge

„Rock das Ding“-Festival: 2000 Leute feiern in Balge

Meistgelesene Artikel

Deichbrand Festival: 26-jährige Frau tot in ihrem Zelt gefunden

Deichbrand Festival: 26-jährige Frau tot in ihrem Zelt gefunden

Besoffener Vater vergisst seine Tochter im Zoo

Besoffener Vater vergisst seine Tochter im Zoo

„Bedingt freiwillig“ im Knast: Ehemalige Häftlinge lassen sich wieder einsperren

„Bedingt freiwillig“ im Knast: Ehemalige Häftlinge lassen sich wieder einsperren

Serengeti-Park bei Nacht: Wenn Tiere nur scheinbar schlafen

Serengeti-Park bei Nacht: Wenn Tiere nur scheinbar schlafen

Kommentare