Grundschülerin von Lastwagen angefahren

Siebenjährige stirbt auf dem Schulweg

Stadthagen – Eine Grundschülerin ist am Montag in Stadthagen (Kreis Schaumburg) auf dem Schulweg von einem Lastwagen erfasst und dabei getötet worden. Die Siebenjährige starb noch an der Unfallstelle, teilte die Polizei mit.

Das Mädchen war am Morgen mit dem Rad unterwegs, als es auf einer Straßen-Einmündung von dem abbiegenden Lastwagen erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert wurde. Wie es zu dem Unfall gekommen ist, sei noch unklar, sagte ein Polizeisprecher.

Die Einmündung wird durch eine Ampel geregelt. Ob der Lastwagenfahrer oder das Kind gegen Verkehrsregeln verstoßen haben, werde noch untersucht. Die Staatsanwaltschaft Bückeburg ließ den Lkw für eine Untersuchung sicherstellen. Die Straße war wegen der Bergungsarbeiten für mehr als vier Stunden gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Frühlingsmarkt in Eystrup mit buntem Programm

Frühlingsmarkt in Eystrup mit buntem Programm

48. Diepholzer Frühjahrsmarkt

48. Diepholzer Frühjahrsmarkt

9. Gewerbeschau der Selbständigen und Gewerbetreibenden Kirchlinteln

9. Gewerbeschau der Selbständigen und Gewerbetreibenden Kirchlinteln

21. Verdener Autosonntag

21. Verdener Autosonntag

Meistgelesene Artikel

Niedersachsen droht eine Mückenplage

Niedersachsen droht eine Mückenplage

Nach Tod einer 27-Jährigen sucht die Polizei weiter nach Zeugen

Nach Tod einer 27-Jährigen sucht die Polizei weiter nach Zeugen

Eine Tote und zwei schwer Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Eine Tote und zwei schwer Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Auto geht in Flammen auf - Vater und Sohn leicht verletzt

Auto geht in Flammen auf - Vater und Sohn leicht verletzt

Kommentare