Uelzen darf sich Hansestadt nennen

Uelzen - Die Stadt Uelzen darf sich künftig offiziell Hansestadt nennen. Das teilte Bürgermeister Jürgen Markwardt (SPD) am Samstag auf dem Neujahrsempfang der Stadt mit.

Der Brief vom Niedersächsischen Innenminister mit der Ernennung sei erst am Vortag eingetroffen, sagte Markwardt. „Das erfüllt mich mit besonderer Freude. Für die Stadt ist der Titel von großer Bedeutung.“ Uelzen hatte im April 2015 den Antrag auf Verleihung des Titels gestellt.

Grund war den Angaben zufolge, dass in den ersten Erwähnungen der 1270 mit Stadtrecht versehenen Stadt Uelzen ihre Orientierung auf den Wirtschaftsraum der Hanse hervorgehoben wurde. Zahlreiche Baudenkmäler seien hanseatisch gestaltet und zählten zu den beeindruckenden Bauwerken der norddeutschen Backsteingotik

Rubriklistenbild: © dpa

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Abend der Talente an der Realschule Verden 

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Feuer auf Tankstellengelände 

Feuer auf Tankstellengelände 

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Kommentare