Autofahrer gerät ins Schleudern - vier Verletzte

Stade - Weil ein 19 Jahre alter Autofahrer beim Überholen die Kontrolle über sein Auto verlor, sind am Freitag im Landkreis Stade vier Menschen schwer verletzt worden.

Der Unfallverursacher habe auf der Landesstraße 123 zwischen Hesedorf und Essel den neben ihm fahrenden Wagen von der Straße katapultiert, der daraufhin frontal gegen einen Baum prallte. Der 50 Jahre alte Fahrer und sein 59 Jahre alter Mitfahrer wurden im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Das Auto des 19-Jährigen landete ebenfalls an einem Baum. Der Fahrer und sein zwei Jahre älterer Beifahrer kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.
dpa

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Feuer auf Tankstellengelände 

Feuer auf Tankstellengelände 

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Kommentare