Ampel zeigte „Grün“ für Autos

13-Jährige von Auto angefahren und schwer verletzt

Stade - Ein Mädchen ist am Mittwochabend in Stade beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Die 13-Jährige ging etwa zehn Meter vor einer Ampel über die Straße, die für den Autoverkehr Grünlicht zeigte, wie die Polizei mitteilte. Ein 23 Jahre alter Autofahrer erfasste das Mädchen mit seinem Wagen. Mit einem Rettungswagen wurde das Kind in ein Krankenhaus gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Flächenbrand-Seminar beim Feuerwehrhaus

Flächenbrand-Seminar beim Feuerwehrhaus

Prozess gegen "Cumhuriyet"-Journalisten hat begonnen

Prozess gegen "Cumhuriyet"-Journalisten hat begonnen

Reitturnier in Wechold bei Familie Bösche

Reitturnier in Wechold bei Familie Bösche

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Meistgelesene Artikel

56-Jährige vergisst Zapfpistole aus dem Auto zu ziehen

56-Jährige vergisst Zapfpistole aus dem Auto zu ziehen

So heiratet Hells-Angels-Chef Frank Hanebuth seine Sarah

So heiratet Hells-Angels-Chef Frank Hanebuth seine Sarah

Nach Ehestreit in Nachbarhaus gefahren

Nach Ehestreit in Nachbarhaus gefahren

Ein Mann stirbt bei Unwettern in Niedersachsen

Ein Mann stirbt bei Unwettern in Niedersachsen

Kommentare