Ampel zeigte „Grün“ für Autos

13-Jährige von Auto angefahren und schwer verletzt

Stade - Ein Mädchen ist am Mittwochabend in Stade beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Die 13-Jährige ging etwa zehn Meter vor einer Ampel über die Straße, die für den Autoverkehr Grünlicht zeigte, wie die Polizei mitteilte. Ein 23 Jahre alter Autofahrer erfasste das Mädchen mit seinem Wagen. Mit einem Rettungswagen wurde das Kind in ein Krankenhaus gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Berliner Feuerwehr verhängt vorsorglich Ausnahmezustand

Berliner Feuerwehr verhängt vorsorglich Ausnahmezustand

Neue PC-Spiele: Weltraum-Odyssee und eiserne Flügel

Neue PC-Spiele: Weltraum-Odyssee und eiserne Flügel

Missbrauchsvorwürfe: Papst-Vertrauter Pell beurlaubt

Missbrauchsvorwürfe: Papst-Vertrauter Pell beurlaubt

Unfall auf der A1: Lastwagen rast in Stauende 

Unfall auf der A1: Lastwagen rast in Stauende 

Meistgelesene Artikel

Baby auf der Bundesstraße geboren

Baby auf der Bundesstraße geboren

Sieben Verletzte bei Kollision von Laster und Stadtbahn

Sieben Verletzte bei Kollision von Laster und Stadtbahn

Ernteausfälle aufgrund späten Frosteinbruchs zu erwarten

Ernteausfälle aufgrund späten Frosteinbruchs zu erwarten

Auf Hitze folgen Gewitter und Hagel

Auf Hitze folgen Gewitter und Hagel

Kommentare