Ampel zeigte „Grün“ für Autos

13-Jährige von Auto angefahren und schwer verletzt

Stade - Ein Mädchen ist am Mittwochabend in Stade beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Die 13-Jährige ging etwa zehn Meter vor einer Ampel über die Straße, die für den Autoverkehr Grünlicht zeigte, wie die Polizei mitteilte. Ein 23 Jahre alter Autofahrer erfasste das Mädchen mit seinem Wagen. Mit einem Rettungswagen wurde das Kind in ein Krankenhaus gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

US-Bundesregierung im Zwangs-Stillstand

US-Bundesregierung im Zwangs-Stillstand

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Werder-Wechsel zu Bayern

Werder-Wechsel zu Bayern

Meistgelesene Artikel

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Verletzte bei Glätteunfällen in Niedersachsen

Verletzte bei Glätteunfällen in Niedersachsen

Rumhersteller Bacardi schließt Werk in Buxtehude

Rumhersteller Bacardi schließt Werk in Buxtehude

Kommentare