Tierschutzorganisation Peta stellt Strafanzeige

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Meller Mastbetrieb 

Melle/Oldenburg - Die Staatsanwaltschaft Oldenburg ermittelt gegen einen Mastbetrieb wegen möglicher Verstöße gegen das Tierschutzgesetz.

Die Tierschutzorganisation Peta hatte gegen den Enten- und Schweinemäster aus Melle bei Osnabrück Strafanzeige gestellt und Videoaufnahmen aus den Ställen den Ermittlern übergeben. Diese würden nun ausgewertet, sagte ein Pressesprecher der Staatsanwaltschaft am Mittwoch. 

Die von Peta veröffentlichten Videoaufnahmen zeigen unter anderem Enten, die am Boden liegen und nicht mehr aufstehen können. Peta hatte den Betrieb bereits 2012 angezeigt. Das Amtsgericht stellte das Verfahren 2016 nach Angaben der Tierschützer gegen die Zahlung einer Geldbuße ein.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Neue Union: CDU/CSU positionieren sich für Schulz und Co.

Neue Union: CDU/CSU positionieren sich für Schulz und Co.

Diese Promis bekennen sich zu Bitcoin - und sagen das voraus

Diese Promis bekennen sich zu Bitcoin - und sagen das voraus

China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus

China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Meistgelesene Artikel

Fledermäuse überwintern gern im Harz - Bestand leicht zurückgegangen

Fledermäuse überwintern gern im Harz - Bestand leicht zurückgegangen

Interne Kritik an Ablehnungshaltung der Niedersachsen-FDP

Interne Kritik an Ablehnungshaltung der Niedersachsen-FDP

Triebwagen fährt gegen umgestürzten Baum

Triebwagen fährt gegen umgestürzten Baum

Vermisstes Flugzeug gefunden - Pilot ist tot

Vermisstes Flugzeug gefunden - Pilot ist tot

Kommentare