Täter kamen nicht an das Bargeld

Sprengung von Geldautomaten verursacht Vollbrand

Elsfleth - Unbekannte wollten in der Nacht zu Freitag einen Geldautomaten sprengen. An das Bargeld kamen die Täter nicht, jedoch geriet der Vorraum des Bankgebäudes in Brand.

Laut Polizeiangaben ließen die Täter Gas in den Automaten einströmen und dieses anschließend explodieren. Der Versuch missglückte, die Täter kamen nicht an das Bargeld. Die Sprengung verursachte jedoch einen Vollbrand im Vorraum des Bankgebäudes, der von einem Großaufgebot der Feuerwehr gelöscht werden musste. Der Schaden ist bislang unbekannt. Die Ermittlungen wurden aufgenommen, zudem wird geprüft, ob es Zusammenhänge mit anderen Sprengungen von Geldautomaten gibt. Die Polizei nimmt Hinweise unter Telefon 04221/15590  entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Kommentare