Täter kamen nicht an das Bargeld

Sprengung von Geldautomaten verursacht Vollbrand

Elsfleth - Unbekannte wollten in der Nacht zu Freitag einen Geldautomaten sprengen. An das Bargeld kamen die Täter nicht, jedoch geriet der Vorraum des Bankgebäudes in Brand.

Laut Polizeiangaben ließen die Täter Gas in den Automaten einströmen und dieses anschließend explodieren. Der Versuch missglückte, die Täter kamen nicht an das Bargeld. Die Sprengung verursachte jedoch einen Vollbrand im Vorraum des Bankgebäudes, der von einem Großaufgebot der Feuerwehr gelöscht werden musste. Der Schaden ist bislang unbekannt. Die Ermittlungen wurden aufgenommen, zudem wird geprüft, ob es Zusammenhänge mit anderen Sprengungen von Geldautomaten gibt. Die Polizei nimmt Hinweise unter Telefon 04221/15590  entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Meistgelesene Artikel

Zwei Schlittschuhläufer brechen in Dümmer See ein 

Zwei Schlittschuhläufer brechen in Dümmer See ein 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Kommentare