Spaziergänger entdeckt Toten auf Feld

Hemmingen - Ein Spaziergänger hat in der Region Hannover die Leiche eines 36-Jährigen auf einem Feld entdeckt. Wie der Mann zu Tode kam, ist nach Angaben der Polizei noch unklar.

Bisher gebe es keinerlei Anzeichen dafür, dass er umgebracht worden sei oder Suizid begangen habe, sagte ein Polizeisprecher in Hannover. Die Leiche des Mannes war am Freitagmorgen in der Nähe eines Baches in Hemmingen von dem Spaziergänger gefunden worden. Der Mann alarmierte zwar sofort die Rettungskräfte, Sanitäter konnten aber nur noch den Tod des 36-Jährigen feststellen. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Meistgelesene Artikel

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Kommentare