Spaziergänger entdeckt Toten auf Feld

Hemmingen - Ein Spaziergänger hat in der Region Hannover die Leiche eines 36-Jährigen auf einem Feld entdeckt. Wie der Mann zu Tode kam, ist nach Angaben der Polizei noch unklar.

Bisher gebe es keinerlei Anzeichen dafür, dass er umgebracht worden sei oder Suizid begangen habe, sagte ein Polizeisprecher in Hannover. Die Leiche des Mannes war am Freitagmorgen in der Nähe eines Baches in Hemmingen von dem Spaziergänger gefunden worden. Der Mann alarmierte zwar sofort die Rettungskräfte, Sanitäter konnten aber nur noch den Tod des 36-Jährigen feststellen. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Kommentare