Spaßwecker löst Bombenalarm aus - Ganzes Haus evakuiert

Braunschweig - Ein Wecker in Form einer Bombe hat in Braunschweig die Polizei auf den Plan gerufen. Bauarbeiter hatten am Mittwochmorgen das verdächtige Gerät auf einer Fensterbank im Inneren einer Wohnung gesehen und die Behörden alarmiert.

Der Wecker sieht wie zusammengebundene Dynamitstangen mit einem Display aus. Da der 27-jährige Besitzer der Wohnung nicht zu Hause war, evakuierten die Polizei vorsorglich das Haus. Spezialisten nahmen dann den angeblichen Sprengsatz unter die Lupe - und gaben Entwarnung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Kommentare