250 Euro Unterstützung für bei Geburt und Einschulung

Sozialministerin Rundt ist Ehren-Patentante für 891 Drillingskinder

+
Mit 24 Drillingskindern und deren Familien steht Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt (SPD, M.) am 20.03.2017 im Gästehaus der Landesregierung in Hannover (Niedersachsen) zusammen.

Hannover - 24 Drillingskinder haben am Montag in den prunkvollen Räumen des Gästehauses der Landesregierung für mächtig Trubel gesorgt.

Sie alle gehören nun zu den insgesamt 891 Drillingskindern und 28 Vierlingskindern, die die niedersächsische Sozialministerin Cornelia Rundt (SPD) ihre Ehren-Patentante nennen dürfen.

Neun Familien kamen zu der feierlichen Urkundenübergabe, wobei ein Elternpaar ohne ihre Kinder die Urkunden und kleine Geschenke entgegennahm. Die Familien kommen aus Osnabrück, Meppen, Hannover, Tostedt, Wolfsburg, Bispingen, Hameln und Dörpen. Für die Familien heißt die Ehren-Patenschaft eine finanzielle Unterstützung von je 250 Euro bei der Geburt und der Einschulung pro Drillingskind.

dpa

Mehr zum Thema:

Protestwelle in Venezuela: Maduro droht Opposition

Protestwelle in Venezuela: Maduro droht Opposition

Wie werde ich Systemkaufmann/-frau?

Wie werde ich Systemkaufmann/-frau?

Harmonisch im Dorfbild: Neubau in regionaler Tradition

Harmonisch im Dorfbild: Neubau in regionaler Tradition

Last-Minute-Sieg durch Messi: Die Bilder vom Clasico

Last-Minute-Sieg durch Messi: Die Bilder vom Clasico

Meistgelesene Artikel

Niedersachsen droht eine Mückenplage

Niedersachsen droht eine Mückenplage

Nach Tod einer 27-Jährigen sucht die Polizei weiter nach Zeugen

Nach Tod einer 27-Jährigen sucht die Polizei weiter nach Zeugen

Eine Tote und zwei schwer Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Eine Tote und zwei schwer Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Doppelhaus bei Brand schwer beschädigt

Doppelhaus bei Brand schwer beschädigt

Kommentare