Zum Tag des Sonnenschutzes

Nicht ohne eine gute UV-Abwehr

Hannover - Eine Nationalmannschaft ohne Defensive? Undenkbar. Wenn es ums Sonnenbaden geht, ist die Sorge um eine gute Abwehr für viele nicht so selbstverständlich. Angesichts der erheblich gestiegenen UV-Einstrahlung warnt die Ärztekammer Niedersachsen vor intensivem und ungeschützten Aufenthalt in der Sonne.

„Für empfindliche Personen sind sogar spezielle, die UV-Strahlung besonders stark abhaltende Textilien empfehlenswert", sagte der Dermatologe Wolfgang Lensing am Freitag aus Anlass des Tages des Sonnenschutzes am 21. Juni.

Besonders die UV-B-Strahlung sei für die Entstehung von Sonnenbrand und Hautkrebs an erster Stelle verantwortlich, sagte Lensing.

Nach Angaben des Epidemiologischen Krebsregisters Niedersachsen erkrankten 2013 insgesamt 22.706 Menschen an Hautkrebs. Sieben Jahre zuvor registrierte die Einrichtung erst 13.736 neu an Hautkrebs Erkrankte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Smart Luggage: Wenn der Koffer zum Lautsprecher wird

Smart Luggage: Wenn der Koffer zum Lautsprecher wird

Games: Farbbomben, Planetenaufbau und ein Unrechtsstaat

Games: Farbbomben, Planetenaufbau und ein Unrechtsstaat

Keine Taschenlampe: Kabellose Leuchten inspirieren Designer

Keine Taschenlampe: Kabellose Leuchten inspirieren Designer

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Meistgelesene Artikel

56-Jährige vergisst Zapfpistole aus dem Auto zu ziehen

56-Jährige vergisst Zapfpistole aus dem Auto zu ziehen

Nach Ehestreit in Nachbarhaus gefahren

Nach Ehestreit in Nachbarhaus gefahren

Ein Mann stirbt bei Unwettern in Niedersachsen

Ein Mann stirbt bei Unwettern in Niedersachsen

Haus in Drage steht nach dem Verschwinden der Bewohner vorm Verkauf

Haus in Drage steht nach dem Verschwinden der Bewohner vorm Verkauf

Kommentare