Zum Tag des Sonnenschutzes

Nicht ohne eine gute UV-Abwehr

Hannover - Eine Nationalmannschaft ohne Defensive? Undenkbar. Wenn es ums Sonnenbaden geht, ist die Sorge um eine gute Abwehr für viele nicht so selbstverständlich. Angesichts der erheblich gestiegenen UV-Einstrahlung warnt die Ärztekammer Niedersachsen vor intensivem und ungeschützten Aufenthalt in der Sonne.

„Für empfindliche Personen sind sogar spezielle, die UV-Strahlung besonders stark abhaltende Textilien empfehlenswert", sagte der Dermatologe Wolfgang Lensing am Freitag aus Anlass des Tages des Sonnenschutzes am 21. Juni.

Besonders die UV-B-Strahlung sei für die Entstehung von Sonnenbrand und Hautkrebs an erster Stelle verantwortlich, sagte Lensing.

Nach Angaben des Epidemiologischen Krebsregisters Niedersachsen erkrankten 2013 insgesamt 22.706 Menschen an Hautkrebs. Sieben Jahre zuvor registrierte die Einrichtung erst 13.736 neu an Hautkrebs Erkrankte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

Kommentare