Viel Arbeit für Polizei und Feuerwehr an Silvester

Halle in Friesoythe brennt: 200 Schweine gerettet 

+
Rund 200 Schweine sind in der Silvesternacht aus einer brennenden Halle gerettet worden. 

Friesoythe - In Friesoythe mussten in der Silvesternacht rund 200 Schweine aus einer brennenden Halle gerettet werden. Viel Arbeit für die Feuerwehr gab auch an anderen Orten, wo die Retter pausenlos im Einsatz.   

Rund 200 Schweine sind in der Silvesternacht aus einer brennenden Halle an der Böseler Straße in Friesoythe (Landkreis Cloppenburg) gerettet worden. Das als Werkstatt, Garage und Stall genutzte Gebäude war aus ungeklärter Ursache in Brand geraten, wie ein Polizeisprecher am Freitagmorgen sagte. 130 Feuerwehrleute waren im Einsatz und verhinderten, dass der Brand auf einen Tank mit 30 000 Litern Diesel übergriff. Der vordere Teil des 100 Meter langen und 80 Meter breiten Gebäudes brannte trotzdem aus. Es entstand ein Sachschaden von rund 100 000 Euro.

Feuer in einer Halle in Friesoythe

Eine weitere Halle in Goldenstedt (Landkreis Vechta) geriet am Freitagmorgen in Brand. In dem Gebäude lagerten Schaustellerfahrzeuge. Der vordere Teil sei bereits eingestürzt, sagte der Sprecher. Die Löscharbeiten dauerten am Freitagmorgen an.

In Apen im Ammerland hat eine Silvesterrakete das Dach einer Bankfiliale in Brand gesetzt. Zum Löschen waren nach Angaben der Polizei in Westerstede etwa 200 Feuerwehrleute verschiedener Einheiten im Einsatz. "Das waren tatsächlich so viele, weil in der Nähe noch ein kleinerer Brand war", sagte ein Polizeisprecher. Da sich das Feuer in einer Zwischendecke des Daches ausbreitete, hätten sich die Löscharbeiten schwierig gestaltet. Der Sachschaden liegt im fünfstelligen Bereich.

pfa / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Neue Smartphones von Nokia und Motorola im Test

Neue Smartphones von Nokia und Motorola im Test

Meistgelesene Artikel

Hoverboard-Nutzern drohen hohe Strafen

Hoverboard-Nutzern drohen hohe Strafen

Regen ohne Ende in großen Teilen Niedersachsens

Regen ohne Ende in großen Teilen Niedersachsens

56-Jährige vergisst Zapfpistole aus dem Auto zu ziehen

56-Jährige vergisst Zapfpistole aus dem Auto zu ziehen

Nach Ehestreit in Nachbarhaus gefahren

Nach Ehestreit in Nachbarhaus gefahren

Kommentare