58-Jähriger wegen Hehlerei mit Polke-Bildern vor Gericht

+
Der Angeklagte Karl-Rudolf S. steht am 13.11.2012 im Landgericht in Hildesheim. Der Mann soll 16 Bilder des Künstlers Sigmar Polke bei Kunsthändlern und Galeristen angeboten haben. Die Kunstwerke sollen aus dem Nachlass des Künstlers entwendet worden sein und einen Schätzwert von 1,5 Millionen Euro haben.

Hildesheim - Vor dem Landgericht Hildesheim hat der Prozess um 16 Bilder aus dem Nachlass des renommierten Malers Sigmar Polke begonnen. Ein 58-Jähriger aus Bodenwerder (Kreis Holzminden) muss sich wegen Hehlerei verantworten.

Der Vorwurf sei vollkommen falsch, sagte der Angeklagte zum Prozessauftakt am Dienstag. Polke, einer der bedeutendsten Maler der Gegenwart, war im Juni 2010 im Alter von 69 Jahren an Krebs gestorben. Er habe den Verkauf der Bilder lediglich vermitteln wollen, sagte der Angeklagte. Die Polke-Werke hätten einem Bekannten mit guten Kontakten zur Düsseldorfer Kunstszene gehört. Während des Geschäfts sei ein zweiter Besitzer der Polke-Bilder aufgetreten. Dieser habe die Bilder vom Künstler persönlich als Gegenleistung für Fahrdienste und andere Aufgaben bekommen.

Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass die Bilder unrechtmäßig in den Besitz der Männer gelangt waren. Die Hintergründe sind aber völlig unklar. Der Hotelbetreiber aus Bodenwerder soll die Werke mit einem Schätzwert von 1,5 Millionen Euro bei mehreren Kunsthändlern und Galeristen für 200.000 und 250.000 Euro angeboten haben. Ein Händler ging zum Schein auf das Geschäft ein, im Sommer 2010 wurden die 16 Bilder beschlagnahmt. Für den Prozess hat das Landgericht drei Verhandlungstage angesetzt. Das Urteil wird voraussichtlich am 21. November gesprochen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Was wir von den großen Reisenden lernen können

Was wir von den großen Reisenden lernen können

Der Millionenschlager Toyota Land Cruiser

Der Millionenschlager Toyota Land Cruiser

Heide Park Soltau nach Corona-Zwangspause wieder geöffnet

Heide Park Soltau nach Corona-Zwangspause wieder geöffnet

Meistgelesene Artikel

Coronavirus-Regeln für Niedersachsen - die Lockerungen und Verbote im Überblick

Coronavirus-Regeln für Niedersachsen - die Lockerungen und Verbote im Überblick

Niedersachsen lockert Corona-Regeln für Restaurants, Cafés und Biergärten und Hotels

Niedersachsen lockert Corona-Regeln für Restaurants, Cafés und Biergärten und Hotels

Filmspaß in Corona-Zeiten: Autokinos in Niedersachsen im Überblick

Filmspaß in Corona-Zeiten: Autokinos in Niedersachsen im Überblick

Corona-Ausbruch in Restaurant bei Leer: Meyer-Werft-Mitarbeiter betroffen

Corona-Ausbruch in Restaurant bei Leer: Meyer-Werft-Mitarbeiter betroffen

Kommentare