Siebenjähriger überlebt dank Helm Fahrradunfall

Twist - Ein sieben Jahre alter Junge hat im emsländischen Twist dank seines Fahrradhelms den Zusammenstoß mit einem Auto überlebt.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, radelten am Mittwochnachmittag das Kind und sein Großvater auf einem Radweg. Ein Autofahrer übersah beim Abbiegen den Jungen, es kam zur Kollision und der Siebenjährige stürzte auf die Straße. Dabei erlitt das Kind schwere Kopfverletzungen, die sich aber entgegen ersten Befürchtungen nicht als lebensbedrohend erwiesen. Der Helm dürfte ihm das Leben gerettet haben, so ein Polizeisprecher. Der Junge kam zur weiteren Behandlung in die Uni-Klinik nach Münster.

dpa

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

Kommentare