Unfall bei Abbiegeversuch

Sieben Verletzte bei Kollision von Laster und Stadtbahn

+
Der Laster liegt nach der Kollision mit einer Straßenbahn auf der Seite.

Hannover - Bei der Kollision eines Kleintransporters mit einer Stadtbahn sind am Donnerstagmorgen in Hannover-Misburg sieben Menschen zum teil schwer verletzt worden.

Zu den Verletzten gehörten die Stadtbahn-Fahrerin und sechs Handwerker in dem voll besetzten Pritschenfahrzeug, sagte ein Feuerwehrsprecher. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte der Fahrer des Transporters abbiegen wollen, als es zu dem Unfall kam. Auf Höhe einer Einmündung ordnete sich der Fahrer des kleinen Lastwagens demnach auf der linken Seite ein, um auf einen Hof abzubiegen. 

Nachdem einige Autos vorbeigefahren waren, nutzte der 41-Jährige nach Angaben der Polizei eine Lücke, um nach links abzubiegen. Er missachtete dabei offenbar das gelbe Warnblinklicht der Straßenbahnanlage, teilte die Polizei mit. Straßenbahn und Kleintransporter prallten zusammen. Der Transporter wurde erst herumgeschleudert, knallte ein weiteres Mal gegen die Stadtbahn und kippte schließlich auf die linke Seite.

Verletzte befreien sich selbst

Die sechs Insassen des Kleintransporters wurden zum Teil schwer verletzt, konnten sich aber laut Feuerwehr selbst befreien. Durch die Wucht des Aufpralls erlitt der Fahrer schwere Verletzungen. Die fünf anderen Mitfahrer im Alter von 24, 26, 37 sowie 45 und 48 Jahren verletzten sich leicht. 

In der Stadtbahn saßen nach Angaben der Feuerwehr zehn Menschen. Alle Passagiere blieben unverletzt. Die 28-jährige Straßenbahnfahrerin erlitt allerdings einen Schock und wurde vor Ort ärztlich versorgt. Insgesamt waren 36 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdiensten mit zwölf Fahrzeugen im Einsatz. Die Straße musste für die Bergungsarbeiten in Höhe der Unfallstelle rund 90 Minuten gesperrt werden. Der Sachschaden soll bei rund 70.000 Euro liegen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Meistgelesene Artikel

Steinbruch-Arbeiter möglicherweise bei Sprengung schwer verletzt

Steinbruch-Arbeiter möglicherweise bei Sprengung schwer verletzt

Zahl der Islamisten steigt trotz Prävention stark an

Zahl der Islamisten steigt trotz Prävention stark an

Spanner installiert Kamera auf Messe-Toilette in Hannover

Spanner installiert Kamera auf Messe-Toilette in Hannover

360-Grad-Regenwald-Panorama neben dem Zoo in Hannover eröffnet

360-Grad-Regenwald-Panorama neben dem Zoo in Hannover eröffnet

Kommentare