Sieben Verletzte bei Autounfall in Peine

Peine - Sieben Menschen sind bei einem Autounfall in Peine teils schwer verletzt worden. Wie die Polizei weiter mitteilte, geriet ein 44-Jähriger am Freitagabend mit seinem Wagen in den Gegenverkehr und krachte in ein entgegenkommendes Fahrzeug.

Die Wucht des Aufpralls war so heftig, dass beide Wagen herumgeschleudert wurden. Sanitäter kümmerten sich um die Verletzten und brachten sie anschließend in eine Klinik. Der Schaden beträgt rund 15 000 Euro. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Meistgelesene Artikel

Niedersachsen lockert Corona-Regeln für Restaurants, Cafés, Biergärten und Hotels

Niedersachsen lockert Corona-Regeln für Restaurants, Cafés, Biergärten und Hotels

Lorena Rae in love ❤ Topmodel aus Diepholz zeigt ihren heißen Schatz im Bett – ist es Leonardo DiCaprio?

Lorena Rae in love ❤ Topmodel aus Diepholz zeigt ihren heißen Schatz im Bett – ist es Leonardo DiCaprio?

Filmvergnügen in Corona-Zeiten: Autokinos in Niedersachsen im Überblick

Filmvergnügen in Corona-Zeiten: Autokinos in Niedersachsen im Überblick

Corona-Infektionen in Restaurant in Moormerland: Betreiber gibt Lizenz zurück

Corona-Infektionen in Restaurant in Moormerland: Betreiber gibt Lizenz zurück

Kommentare