Shetland-Pony auf Weide bei Vechta getötet

Vechta - Ein Pony ist auf einer Weide bei Vechta von einem Unbekannten getötet worden.

Das Shetland-Pony wurde am Freitagabend auf der Weide entdeckt, teilte die Polizei am Samstag mit. Mit einem nicht bekannten Gegenstand seien dem Tier tödliche Verletzungen zugefügt worden. Dazu muss sich der Unbekannte zwischen Mittwoch und Freitag Zugang zu der Weide verschafft haben. Die Ermittlungen dauern an.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Mittelalter und Fantasy am Burghof Rethem

Mittelalter und Fantasy am Burghof Rethem

Meistgelesene Artikel

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Kommentare