Shetland-Pony auf Weide bei Vechta getötet

Vechta - Ein Pony ist auf einer Weide bei Vechta von einem Unbekannten getötet worden.

Das Shetland-Pony wurde am Freitagabend auf der Weide entdeckt, teilte die Polizei am Samstag mit. Mit einem nicht bekannten Gegenstand seien dem Tier tödliche Verletzungen zugefügt worden. Dazu muss sich der Unbekannte zwischen Mittwoch und Freitag Zugang zu der Weide verschafft haben. Die Ermittlungen dauern an.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Altpapiercontainer gerät in Brand

Altpapiercontainer gerät in Brand

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

Meistgelesene Artikel

Fahrplanwechsel bringt dem Norden neue Züge und mehr Fahrten

Fahrplanwechsel bringt dem Norden neue Züge und mehr Fahrten

Warnstreik der Paketzusteller könnte Lieferungen verzögern

Warnstreik der Paketzusteller könnte Lieferungen verzögern

Sexueller Missbrauch: Weiterer Tatverdächtiger aus Bremen festgenommen

Sexueller Missbrauch: Weiterer Tatverdächtiger aus Bremen festgenommen

Polizeieinsatz bei Anti-AfD-Protesten beschäftigt Innenausschuss

Polizeieinsatz bei Anti-AfD-Protesten beschäftigt Innenausschuss

Kommentare