Umzug nach Niedersachsen

Serengeti Park nimmt Problem-Elefant aus Halle auf

+
Neues Zuhause für Problemelefant aus Halle

Hodenhagen - Der Serengeti Park in Hodenhagen nimmt die als Problem-Elefant bekannt gewordene Elefantendame Bibi aus dem Zoo in Halle auf.

Der Umzug von Sachsen-Anhalt nach Niedersachsen solle im kommenden Frühjahr stattfinden, teilte ein Zoosprecher am Freitag mit. Zuerst seien noch einige tierärztliche Untersuchungen notwendig. Zudem könne die Integration in eine neue Herde bei warmem Wetter besser gelingen. In Hodenhagen leben mehrere erfahrene Elefantenkühe. Das solle Bibi die Integration erleichtern, sagte der Sprecher. 

Bibi hat in den vergangenen Jahren zwei frisch geborene Elefantenbabys getötet und zeigte auch gegenüber ihren Enkeln Aggressionen. Sie wurde deshalb seit mehr als einem Jahr getrennt von Muttertieren und Jungtieren gehalten. Zuvor hatte die "Mitteldeutsche Zeitung" (Freitag) über Bibis Umzug berichtet.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Kommentare