SEK-Einsatz in Oldenburg - Mann tötet Lebensgefährtin

SEK-Einsatz in Oldenburg - Mann tötet Lebensgefährtin

In Oldenburg hat ein Mann mutmaßlich seine Lebensgefährtin getötet. Anschließend verschanzte der 53-Jährige sich in einer Wohnung - die Polizei war unter anderem mit einem Spezialeinsatzkommando vor Ort. Drei Stunden später konnte der Tatverdächtige festgenommen werden. Ein Beitrag von Kai Moorschlatt

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Video

Tag 2 für Werder auf Mallorca: Ein Schreckmoment, ein Käpt'n und Raketen-Tore

Unsere DeichStuben-Reporter Janosch Lenhart und Carsten Sander fassen für euch Tag 2 vom Werder-Trainingslager auf Mallorca zusammen. Bei der …
Tag 2 für Werder auf Mallorca: Ein Schreckmoment, ein Käpt'n und Raketen-Tore
Video

Wohnhaus in Ochtmannien brennt

Wohnhaus in Ochtmannien (Landkreis Diepholz) brennt. Feuerwehr mit Großaufgebot vor Ort
Wohnhaus in Ochtmannien brennt
Video

Werder-Coach verletzt - Baumann: „Florian hat richtig Schmerzen“

Der Cheftrainer des SV Werder Bremen ist am Fuß verletzt und musste bei der Pressekonferenz vor der Partie gegen Fortuna Düsseldorf zu Hause bleiben. …
Werder-Coach verletzt - Baumann: „Florian hat richtig Schmerzen“
Video

Vogt-Verletzung überschattet Werder-Sieg bei der Fortuna - eine Einordnung aus Düsseldorf

Der SV Werder Bremen hat 1:0 bei Fortuna Düsseldorf gewonnen, der Sieg wird aber von der Verletzung von Kevin Vogt überschattet. 
Vogt-Verletzung überschattet Werder-Sieg bei der Fortuna - eine Einordnung aus Düsseldorf

Meistgelesene Artikel

Unfall an Stauende führt zu Sperrung der Autobahn 1 bei Wildeshausen

Unfall an Stauende führt zu Sperrung der Autobahn 1 bei Wildeshausen

Völkische Siedlungen: Wo sich Rechtsextreme und Terroristen gute Nacht sagen

Völkische Siedlungen: Wo sich Rechtsextreme und Terroristen gute Nacht sagen

„SuedLink“: Tennet stellt Anträge für Planfeststellungsverfahren

„SuedLink“: Tennet stellt Anträge für Planfeststellungsverfahren

Wetterdienst warnt vor Straßenglätte - Neuschnee auf dem Wurmberg

Wetterdienst warnt vor Straßenglätte - Neuschnee auf dem Wurmberg

Kommentare