Polizist nach Dorffestschlägerei weiter in Lebensgefahr

Seevetal - Der bei einer Schlägerei nach einem Dorffest in Seevetal angegriffene Polizist schwebtweiter in Lebensgefahr. Nach der Attacke in der Nacht zum Samstag habe sich der Gesundheitszustand des Beamten leider noch nicht verbessert, teilte die Polizei im Kreis Harburg am Dienstag mit.

Zwei Männer waren mit dem Sicherheitsdienst einer Kneipe aneinandergeraten, als sie nicht eingelassen wurden. Als die Polizei anrückte, streckte einer den Beamten mit einem Faustschlag nieder. Gegen den 31-Jährigen erging Haftbefehl wegen versuchten Totschlags und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. Ein Tatverdacht gegen seinen 35-jährigen Kumpel erhärtete sich nicht. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

21. Westerholzer Flohmarkt

21. Westerholzer Flohmarkt

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Spiele-Test: "Rime" verzaubert mit Minimalismus

Spiele-Test: "Rime" verzaubert mit Minimalismus

Neue PC-Spiele: Knüppelharte Action und knifflige Diplomatie

Neue PC-Spiele: Knüppelharte Action und knifflige Diplomatie

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

18-Jähriger bei Unfall tödlich verletzt

18-Jähriger bei Unfall tödlich verletzt

Kommentare