Polizist nach Dorffestschlägerei weiter in Lebensgefahr

Seevetal - Der bei einer Schlägerei nach einem Dorffest in Seevetal angegriffene Polizist schwebtweiter in Lebensgefahr. Nach der Attacke in der Nacht zum Samstag habe sich der Gesundheitszustand des Beamten leider noch nicht verbessert, teilte die Polizei im Kreis Harburg am Dienstag mit.

Zwei Männer waren mit dem Sicherheitsdienst einer Kneipe aneinandergeraten, als sie nicht eingelassen wurden. Als die Polizei anrückte, streckte einer den Beamten mit einem Faustschlag nieder. Gegen den 31-Jährigen erging Haftbefehl wegen versuchten Totschlags und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. Ein Tatverdacht gegen seinen 35-jährigen Kumpel erhärtete sich nicht. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

Kommentare