67-Jährige übersieht Radfahrerin

Sechsjährige von Auto angefahren

+

Wedemark - Ein sechsjähriges Mädchen ist an der Wedemarkstraße (Mellendorf) nördlich von Hannover von einem Auto angefahren und verletzt worden. Das Kind war am Dienstagnachmittag mit seinem Vater mit dem Fahrrad unterwegs, teilte die Polizei mit.

Eine 67 Jahre alte Autofahrerin übersah die beiden beim Rechtsabbiegen und fuhr das Mädchen an. Die Sechsjährige stürzte vom Fahrrad. Wie schwer ihre Verletzungen waren, blieb zunächst unklar, Lebensgefahr bestand jedoch nicht, hieß es von der Polizei. Rettungskräfte brachten das Kind in ein Krankenhaus.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Der Trainings-Mittwoch bei Werder

Der Trainings-Mittwoch bei Werder

Meistgelesene Artikel

Brennende Lastwagen in Emstek: LKA übernimmt Ermittlungen

Brennende Lastwagen in Emstek: LKA übernimmt Ermittlungen

Aidshilfe kämpft für angstfreien Umgang mit HIV-Positiven

Aidshilfe kämpft für angstfreien Umgang mit HIV-Positiven

Computermodernisierung macht 135 Polizisten für Fahndungsarbeit frei

Computermodernisierung macht 135 Polizisten für Fahndungsarbeit frei

Steinbruch-Arbeiter möglicherweise bei Sprengung schwer verletzt

Steinbruch-Arbeiter möglicherweise bei Sprengung schwer verletzt

Kommentare