67-Jährige übersieht Radfahrerin

Sechsjährige von Auto angefahren

+

Wedemark - Ein sechsjähriges Mädchen ist an der Wedemarkstraße (Mellendorf) nördlich von Hannover von einem Auto angefahren und verletzt worden. Das Kind war am Dienstagnachmittag mit seinem Vater mit dem Fahrrad unterwegs, teilte die Polizei mit.

Eine 67 Jahre alte Autofahrerin übersah die beiden beim Rechtsabbiegen und fuhr das Mädchen an. Die Sechsjährige stürzte vom Fahrrad. Wie schwer ihre Verletzungen waren, blieb zunächst unklar, Lebensgefahr bestand jedoch nicht, hieß es von der Polizei. Rettungskräfte brachten das Kind in ein Krankenhaus.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Werder-Wechsel zu Bayern

Werder-Wechsel zu Bayern

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rope Skipping: Seilspringen liegt wieder im Trend

Rope Skipping: Seilspringen liegt wieder im Trend

Meistgelesene Artikel

Sturm „Friederike" wütet und hinterlässt im Norden Chaos

Sturm „Friederike" wütet und hinterlässt im Norden Chaos

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Sturmtief Friederike: Metronom fährt wieder uneingeschränkt

Sturmtief Friederike: Metronom fährt wieder uneingeschränkt

Feuer in Einfamilienhaus: Vier Menschen in Lebensgefahr

Feuer in Einfamilienhaus: Vier Menschen in Lebensgefahr

Kommentare