Sechs Menschen bei Unfall in Ostfriesland verletzt

Ostrhauderfehn -Sechs Menschen sind am Samstagabend bei einem Verkehrsunfall in Ostfriesland verletzt worden. Zwei Menschen erlitten bei dem Zusammenstoß von zwei Autos in Ostrhauderfehn

schwere Verletzungen, die anderen vier kamen leicht verletzt davon. Der Zusammenstoß ereignete sich nach Angaben der Polizei inLeer, weil eine 20-Jährige mit ihrem Wagen in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geriet. Der Wagen der jungen Frau war mit insgesamt vier Personen besetzt. Die Insassen des entgegenkommenden Autos wurden schwer verletzt. An beiden Wagen entstand Totalschaden.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

SPD siegt und steht vor schwierigen Koalitionsgesprächen

SPD siegt und steht vor schwierigen Koalitionsgesprächen

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

Toter Angler aus der Ostsee geborgen

Toter Angler aus der Ostsee geborgen

Kommentare