Nach Panne an der Autobahn-Ausfahrt

Schwertransport wartet immer noch auf OK für Weiterfahrt

+
Bis hier hin und nicht weiter: Das Navi führte den Schwertransport über eine nicht für ihn vorbereitete Ausfahrt. 

Achim - Dieser Schwertransport hat es nicht leicht: Drei mehr als 60 Meter lange Fahrzeuge mit Windrad-Flügeln warten nach wie vor auf eine Genehmigung zur Weiterfahrt.

Die Fahrzeuge waren am Mittwochmorgen auf der A27 an einer Ausfahrt in einer Kurve stecken geblieben. Danach musste der Konvoi auf der Autobahn drei Kilometer bis zu dem speziell eingerichteten Parkplatz im Rückwärtsgang fahren - die Autobahn wurde dafür gesperrt. Am Donnerstag wartete der Transport auf die Genehmigung für die Weiterfahrt über eine neue Route, sagte ein Polizeisprecher. Diese Erlaubnis habe der Transporterfirma am Morgen noch nicht vorgelegen.

dpa

Achim-Ost: Transporter bleibt an Autobahnausfahrt stecken

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rundballenpresse in Brand geraten

Rundballenpresse in Brand geraten

Sportwerbewoche des TSV Süstedt

Sportwerbewoche des TSV Süstedt

Die Waffen sind weg: Farc-Krieg ist endgültig Geschichte

Die Waffen sind weg: Farc-Krieg ist endgültig Geschichte

Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier

Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier

Meistgelesene Artikel

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Zwei tote Wolfswelpen entdeckt

Zwei tote Wolfswelpen entdeckt

Kommentare