Auf der A2 bei Langenhagen

Kollision zwischen Laster und Auto - zwei Tote

Langenhagen/Hannover - Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Lastwagen sind auf der A2 bei Langenhagen in der Nacht zu Samstag zwei Menschen ums Leben gekommen.

Ersten Ermittlungen zufolge war ein 39-jähriger Lkw-Fahrer Richtung Dortmund unterwegs, als ein Reifen platzte, wie die Polizeidirektion Hannover berichtete. Dadurch geriet der Lkw ins Schleudern, kippte und blockierte alle drei Fahrstreifen. Ein Pkw mit zwei Insassen konnte nicht ausweichen und raste in den Lastzug. Das Auto fing an zu brennen; das Feuer griff auf den Lkw über. Fahrer und Beifahrer waren eingeklemmt und erlagen noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen. Der LKW-Fahrer verletzte sich leicht. Der Schaden des Unfalls beläuft sich der Polizei zufolge auf rund 110.000 Euro. Die Autobahn musste mehrere Stunden gesperrt werden. Die Aufräumarbeiten würden mindestens bis Sonntag dauern, sagte ein Sprecher. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Meistgelesene Artikel

Angebliche Erpressung von Aldi Nord: Methanol im Orangensaft? 

Angebliche Erpressung von Aldi Nord: Methanol im Orangensaft? 

28-Jähriger onaniert im Zug neben schlafenden Frauen

28-Jähriger onaniert im Zug neben schlafenden Frauen

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Kommentare