Im Kreis Helmstedt

Auto rast gegen Baum - Zwei Tote und zwei Schwerverletzte

Querenhorst - Zwei Tote und zwei Schwerverletzte sind die traurige Bilanz eines Verkehrsunfalls im Kreis Helmstedt.

Nach Angaben der Polizei raste am Mittwoch ein 45 Jahre alter Fahrer mit seinem Wagen zwischen Groß Sisbeck und Querenhorst aus zunächst unklarer Ursache gegen einen Baum. Ein 40 Jahre alter Beifahrer und ein 22 Jahre alter Mitfahrer starben an der Unfallstelle. 

Der Fahrer und ein 44 Jahre alter weiterer Insasse wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Aufprall gegen den Straßenbaum wurde das Auto in zwei Teile gerissen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Einzelkritik: Wiedwald wieder ein sicherer Rückhalt

Einzelkritik: Wiedwald wieder ein sicherer Rückhalt

Zittern bis zur letzten Sekunde

Zittern bis zur letzten Sekunde

"TANZ Bremen" der letzten Jahre

"TANZ Bremen" der letzten Jahre

Türkische Konsulate widersprechen Spitzel-Vorwürfen

Türkische Konsulate widersprechen Spitzel-Vorwürfen

Meistgelesene Artikel

Gewalt gegen Feuerwehr und Rettungssanitäter nimmt zu

Gewalt gegen Feuerwehr und Rettungssanitäter nimmt zu

Verhafteter Salafist plante Bombenanschlag auf Polizei

Verhafteter Salafist plante Bombenanschlag auf Polizei

Restaurant brennt aus - Brandanschlag?

Restaurant brennt aus - Brandanschlag?

Mann schiebt mit Rad über Gleise - Züge müssen vollbremsen

Mann schiebt mit Rad über Gleise - Züge müssen vollbremsen

Kommentare