Im Kreis Helmstedt

Auto rast gegen Baum - Zwei Tote und zwei Schwerverletzte

Querenhorst - Zwei Tote und zwei Schwerverletzte sind die traurige Bilanz eines Verkehrsunfalls im Kreis Helmstedt.

Nach Angaben der Polizei raste am Mittwoch ein 45 Jahre alter Fahrer mit seinem Wagen zwischen Groß Sisbeck und Querenhorst aus zunächst unklarer Ursache gegen einen Baum. Ein 40 Jahre alter Beifahrer und ein 22 Jahre alter Mitfahrer starben an der Unfallstelle. 

Der Fahrer und ein 44 Jahre alter weiterer Insasse wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Aufprall gegen den Straßenbaum wurde das Auto in zwei Teile gerissen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Koalition: Interne Ermittler sollen Fall Amri klären

Koalition: Interne Ermittler sollen Fall Amri klären

Dorothee Schumacher eröffnet die Berliner Fashion Week

Dorothee Schumacher eröffnet die Berliner Fashion Week

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Meistgelesene Artikel

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Kommentare