Straße mehrere Stunden gesperrt

Tödlicher Unfall: Mann überholt – Frau stirbt

Polizei sichert Unfallstelle.
+
Am Donnerstagabend kam es in Uelzen zu einem schweren Unfall.

Im Landkreis Uelzen kam es zu einem schweren Unfall. Dabei ist eine Rentnerin gestorben, ein Mann kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Uelzen – Auf der Kreisstraße 3 im Landkreis Uelzen in Fahrtrichtung Molzen ist es zu einem schweren Unfall gekommen. Die Polizei Uelzen teilte mit, dass es dazu kam als ein 22-Jähriger am frühen Donnerstagabend zum Überholen ausscherte. Dabei habe er den Wagen einer 74-jährigen Autofahrerin übersehen, so Ermittlungen der Polizei.

LandkreisUelzen
Bevölkerung92.572
Fläche1.462,58 Quadratkilometer
LandratHeiko Blume (CDU)

Die beiden Autos kollidierten daraufhin, sodass es zu dem schweren Unfall kam. Die Rentnerin erlag ihren Verletzungen auf dem Weg ins Krankenhaus im Rettungswagen. Der 22-Jährige erlitt schwere Verletzungen und kam in ein Krankenhaus nach Uelzen. Die Straße musste daraufhin für mehrere Stunden vollständig gesperrt werden. * kreiszeitung.de ist Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Corona-Inzidenz an Schulen explodiert auf 4000: Eltern schlagen Alarm

Corona-Inzidenz an Schulen explodiert auf 4000: Eltern schlagen Alarm

Corona-Inzidenz an Schulen explodiert auf 4000: Eltern schlagen Alarm
Nach Pleite von Stromio zieht EWE Kosten für Verbraucher an

Nach Pleite von Stromio zieht EWE Kosten für Verbraucher an

Nach Pleite von Stromio zieht EWE Kosten für Verbraucher an
Omikron-Symptome: Diese Anzeichen sprechen für Corona-Infektion

Omikron-Symptome: Diese Anzeichen sprechen für Corona-Infektion

Omikron-Symptome: Diese Anzeichen sprechen für Corona-Infektion
Omikron-Symptome an Nägeln und Haut weisen auf Corona-Infektion hin

Omikron-Symptome an Nägeln und Haut weisen auf Corona-Infektion hin

Omikron-Symptome an Nägeln und Haut weisen auf Corona-Infektion hin

Kommentare