Auto beim Abbiegen übersehen: Drei Schwerverletzte

Osterholz-Scharmbeck - Am Montagabend kam es zu einem schweren Unfall auf der L149. Ein 26-Jähriger übersah beim Abbiegen ein Auto.

Der Mann war Richtung Schwanewede unterwegs, als er beim Linksabbiegen das Auto einer 61-Jährigen übersah. Die Autos prallten zusammen. Beide Fahrer sowie der 28-jährige Mitfahrer des 26-Jährigen wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Autos mussten abgeschleppt werden.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Kommentare