Zwei Personen bei Unfall schwer verletzt

+
Ein Lastwagen krachte mit einem Kleinbus zusammen.

Delmenhorst - Zwei Personen sind bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen, gegen 7.30 Uhr, im Delmenhorster Stadtgebiet schwer verletzt worden.

Ein 53-jähriger Lkw-Fahrer aus Bad Zwischenahn fuhr laut Polizeiangaben auf den Hasporter Damm stadteinwärts. Beim Abbiegen nach links in die Straße Am Stadion stieß er mit einem stadtauswärts fahrenden Kleinbus zusammen. Der 47-jährige Fahrer, der aus Ganderkesee stammt, und seine Beifahrerin, eine 18-jährige Delmenhorsterin, wurden bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der Kleinbus wurde total beschädigt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 20.000 Euro.

Schwerer Unfall in Delmenhorst

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Der Freimarkt am Donnerstag

Der Freimarkt am Donnerstag

Reise in die Breitachklamm in Oberstdorf

Reise in die Breitachklamm in Oberstdorf

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Räumdienste starten am Wochenende in die Saison

Räumdienste starten am Wochenende in die Saison

Auffahrunfall mit fünf Verletzten auf der A1 bei Lohne

Auffahrunfall mit fünf Verletzten auf der A1 bei Lohne

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Kommentare