Bei Rot über Ampel gefahren

Motorradfahrer bei Unfall in Celle getötet

Celle - Ein Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Celle ums Leben gekommen.

Der 32-Jährige sei bei Rot über eine Ampel gefahren und mit einem Auto zusammengestoßen, das nach links abbiegen wollte, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Während der 41 Jahre alte Autofahrer aus Winsen/Aller am Dienstagabend unverletzt blieb, starb der Motorradfahrer noch am Unfallort.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Afghanische Parlamentswahl mit Chaos und Gewalt

Afghanische Parlamentswahl mit Chaos und Gewalt

Landeskönigsball in Visselhövede

Landeskönigsball in Visselhövede

Messe „Powerfrauen - einfach anders“ in Groß Mackenstedt 

Messe „Powerfrauen - einfach anders“ in Groß Mackenstedt 

Freimarkt Bremen: Ikke Hüftgold in der Halle 7

Freimarkt Bremen: Ikke Hüftgold in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Lkw-Fahrer stirbt bei Brand auf Autobahn 2 nahe Hannover

Lkw-Fahrer stirbt bei Brand auf Autobahn 2 nahe Hannover

Lehrer soll Nacktfotos von Schülerin erhalten haben

Lehrer soll Nacktfotos von Schülerin erhalten haben

Unbekannter Täter greift Radfahrerin an

Unbekannter Täter greift Radfahrerin an

Kommentare