Vier Verletzte

Schwerer Autounfall in Worpswede

Worpswede - Vier Menschen wurden in der Nacht zu Samstag bei einem Autounfall in Worpswede verletzt, drei von ihnen schwer.

Eine 19-jährige Autofahrerin kam auf der Mevenstedter Straße in Worpswede vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Straße ab. Der Wagen überschlug sich und kam vor einem Baum am Fahrbahnrand zum Stehen, teilt die Polizei mit.

Drei Insassen des Autos wurden schwer und ein weiterer leicht verletzt. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht.  Am Wagen entstand ein Schaden von etwa 5.000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

1. Seniorenmesse in Verden

1. Seniorenmesse in Verden

Diepholzer Großmarkt am Freitag

Diepholzer Großmarkt am Freitag

Muslimische Mode bald in Frankfurt zu sehen

Muslimische Mode bald in Frankfurt zu sehen

Kinderaltstadtfest in Nienburg 

Kinderaltstadtfest in Nienburg 

Meistgelesene Artikel

Moorbrand in Meppen: drei Orte von möglicher Evakuierung betroffen

Moorbrand in Meppen: drei Orte von möglicher Evakuierung betroffen

Schlägerei mit 22 Mann - Kreisligaspiel abgebrochen

Schlägerei mit 22 Mann - Kreisligaspiel abgebrochen

Moorbrand bei Meppen wütet seit zwei Wochen

Moorbrand bei Meppen wütet seit zwei Wochen

Anwohner schaut morgens in seinen Garten und ist schockiert

Anwohner schaut morgens in seinen Garten und ist schockiert

Kommentare