Im vergangenen Jahr

Schwere Unfälle auf Autobahnen schnellen in Niedersachsen in die Höhe

Unfallstatistik 2018
+
Mitarbeiter der Unfallforschung der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) dokumentieren einen Unfall zwischen einem PKW und LKW auf der Autobahn A2. Niedersachsens Innenminister Pistorius (SPD) stellt am 25.03.2019 in Hannover die Verkehrsunfallstatistik 2018 vor.

Deutlich mehr schwere Autobahnunfälle hat es in Niedersachsen im vergangenen Jahr gegeben.

Hannover - Die Zahl der auf Autobahnen getöteten Fahrer stieg 2018 im Vergleich zum Vorjahr um 55,3 Prozent auf 59, teilte Innenminister Boris Pistorius (SPD) am Montag mit. Schwerpunkt schlimmer Autobahnunfälle ist die A2, auf der die Zahl der Getöteten von 11 auf 24 in die Höhe schoss. 

Ein Großteil der Unfälle ereignete sich im Zusammenhang mit Baustellen. Maßnahmen des Verkehrsministeriums zur Verbesserung der Baustellensituation und Sicherheit griffen noch nicht optimal, sagte Pistorius. „Ein bisschen mehr Wirkung hätte ich mir natürlich erhofft."

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Tränen und Kanonendonner: Abschied von Prinz Philip

Tränen und Kanonendonner: Abschied von Prinz Philip

Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Bayern verlieren Final-Wiedersehen gegen Paris Saint-Germain

Bayern verlieren Final-Wiedersehen gegen Paris Saint-Germain

BVB verpasst Coup in Manchester: 1:2 nach achtbarem Kampf

BVB verpasst Coup in Manchester: 1:2 nach achtbarem Kampf

Meistgelesene Artikel

Vollgas bis zur nächsten Ampel: Raser kennen sich besser als einer zugibt

Vollgas bis zur nächsten Ampel: Raser kennen sich besser als einer zugibt

Vollgas bis zur nächsten Ampel: Raser kennen sich besser als einer zugibt
Mann stellt sich der Polizei – doch die setzt ihn wieder vor die Tür

Mann stellt sich der Polizei – doch die setzt ihn wieder vor die Tür

Mann stellt sich der Polizei – doch die setzt ihn wieder vor die Tür
Sommer-Urlaub: Tui-Chef macht Deutschen Hoffnung aufs Reisen

Sommer-Urlaub: Tui-Chef macht Deutschen Hoffnung aufs Reisen

Sommer-Urlaub: Tui-Chef macht Deutschen Hoffnung aufs Reisen
Schulstart in Niedersachsen: Ohne Corona-Test kein Zutritt

Schulstart in Niedersachsen: Ohne Corona-Test kein Zutritt

Schulstart in Niedersachsen: Ohne Corona-Test kein Zutritt

Kommentare