Feuer in Mehrfamilienhaus

Drei Schwerverletzte bei Brand in Schwanewede

+
Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Schwanewede sind drei Personen schwer verletzt worden.

Drei junge Menschen sind bei einem Feuer in Schwanewede schwer verletzt worden.

Schwanewede - Beim Brand in einem Mehrfamilienhaus in Schwanewede (Kreis Osterholz) sind in der Nacht zu Donnerstag drei junge Menschen schwer verletzt worden. Das Feuer brach gegen 1.30 Uhr in ihrer Dachgeschosswohnung im Wohnzimmer aus, wie Ortsbrandmeister Jörg Laude sagte. Als die Einsatzkräfte eintrafen, quollen demnach bereits dichte Rauchschwaden aus den Dachfenstern des dreistöckigen Hauses.

Die Bewohner der Brandwohnung, ein 17 Jahre altes Mädchen, ein 17-jähriger Junge und ein 23-Jähriger, standen Laude zufolge schon am Fenster und riefen um Hilfe. Die Feuerwehrleute brachten insgesamt 21 Menschen in Sicherheit, darunter elf Kinder. „Wir haben die Bewohner teilweise aus dem Schlaf geholt, teils im Treppenhaus in Empfang genommen“, berichtete Laude.

Dritter Brand innerhalb kurzer Zeit

Sechs Menschen wurden demnach mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Die jungen Bewohner der Brandwohnung wurden dem Ortsbrandmeister zufolge schwer verletzt. 123 Kräfte waren im Einsatz. Die Brandursache war der Polizei zufolge zunächst unklar. Der Ortsbrandmeister betonte, dass es in der betroffenen Wohnanlage in einem halben Jahr bereits zwei Großbrände gegeben habe. „Wir haben unnatürliche Feuer, sehr viele zur Zeit in Schwanewede“, sagte Laude.

Nach Abschluss der Löscharbeiten gegen 5.00 Uhr seien die übrigen Bewohner in ihre Wohnungen zurück gekehrt. Die Brandwohnung blieb zunächst gesperrt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Israels Rechte will nach Trump-Plan rasche Annektierung

Israels Rechte will nach Trump-Plan rasche Annektierung

Regierung beschließt Kohle-Aus bis 2038

Regierung beschließt Kohle-Aus bis 2038

Ausstellung in Bayreuth zeigt Kriege in Franken und Syrien

Ausstellung in Bayreuth zeigt Kriege in Franken und Syrien

Rivlin ruft Deutschland zum Kampf gegen Antisemitismus auf

Rivlin ruft Deutschland zum Kampf gegen Antisemitismus auf

Meistgelesene Artikel

Baby-Boom im Zoo Hannover: Eisbär-Jungtier macht erste Schritte

Baby-Boom im Zoo Hannover: Eisbär-Jungtier macht erste Schritte

Siebenjähriger aus Kinderheim vermisst – Haftbefehl gegen den Bruder

Siebenjähriger aus Kinderheim vermisst – Haftbefehl gegen den Bruder

Einbrecher greifen Hund mit Sonnencreme und Staubwedel an

Einbrecher greifen Hund mit Sonnencreme und Staubwedel an

Tödlicher Unfall bei Bremen: A1-Sperrung gegen 20 Uhr beendet

Tödlicher Unfall bei Bremen: A1-Sperrung gegen 20 Uhr beendet

Kommentare