Augenreizungen und Reizungen der Atemwege

Elf Schulkinder in Laatzen von Reizgas verletzt

+
In Laatzen wurden zehn Schüler durch Reizgas verletzt.

Laatzen - Elf Kinder sind in Laatzen bei Hannover vorsorglich zur ambulanten Behandlung in Krankenhäuser gebracht worden, nachdem Reizgas in einer Schule versprüht worden ist.

Wie die Polizei mitteilte, ist noch unklar, wer das Gas in einem Flur der Gesamtschule versprühte. Die Kinder im Alter von 13 bis 14 Jahren erlitten Augenreizungen und Reizungen der Atemwege. Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit 21 Fahrzeugen, fünf Rettungswagen und einem Notarzt im Einsatz. - dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

FC Bayern leistet sich keine Schwäche - Klatsche für den VfB

FC Bayern leistet sich keine Schwäche - Klatsche für den VfB

Überlebende von Madeira in Deutschland gelandet

Überlebende von Madeira in Deutschland gelandet

Steuersenkung bei Tickets bringt 5 Millionen neue Fahrgäste

Steuersenkung bei Tickets bringt 5 Millionen neue Fahrgäste

Zwei Festnahmen nach Mord an nordirischer Journalistin

Zwei Festnahmen nach Mord an nordirischer Journalistin

Meistgelesene Artikel

Verfolgungsjagd am „Car-Freitag“ - Motorradfahrer entkommt mit Tempo 100

Verfolgungsjagd am „Car-Freitag“ - Motorradfahrer entkommt mit Tempo 100

Wildschafe chancenlos: Wolf löscht ältesten deutschen Mufflon-Bestand aus

Wildschafe chancenlos: Wolf löscht ältesten deutschen Mufflon-Bestand aus

Mutter von Dschungelcamperin Nathalie Volk vor Gericht: Noch kein Urteil

Mutter von Dschungelcamperin Nathalie Volk vor Gericht: Noch kein Urteil

Tödlicher SEK-Einsatz in Salzgitter - 28-Jähriger bedrohte Polizei mit Spielzeugwaffe

Tödlicher SEK-Einsatz in Salzgitter - 28-Jähriger bedrohte Polizei mit Spielzeugwaffe

Kommentare