Paulinum gegen Carolinum

Schule sagt aus Angst vor Krawallen Traditions-Fußballspiel ab

+
 Aus Angst vor Krawallmachern hat das Paulinum sein für den 13. Mai geplantes traditionsreiches Fußballduell mit dem Osnabrücker Carolinum abgesagt.

Osnabrück/Münster - Aus Angst vor Krawallmachern hat das Gymnasium Paulinum in Münster sein traditionsreiches Fußballduell mit dem Osnabrücker Carolinum abgesagt.

Eigentlich sollte das Spiel diesen Mittwoch auf der Sentruper Höhe in Münster angepfiffen werden. Es bestand aber die Sorge, dass eine kleine Gruppe ehemaliger Osnabrücker Schüler Randale macht, teilte das Paulinum mit. Bereits im vergangenen Jahr beim Freundschaftsspiel in Osnabrück sei diese Gruppe mit dem Einsatz von Pyrotechnik aufgefallen. Medien hatten am Dienstag über die Absage berichtet.

Beide Schulen entscheiden seit vielen Jahren auf dem Fußballplatz, wer für ein Jahr den Titel „Älteste Schule Deutschlands“ tragen darf. Beide Schulen führen ihre Gründung auf den Frankenkaiser Karl den Großen zurück. dpa

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Vermisste Ritterhuderin ist wieder zu Hause

Vermisste Ritterhuderin ist wieder zu Hause

Kommentare