Rabiater Schüler verletzt Direktor und Hausmeister

Winsen/Aller - Ein 14-Jähriger hat in Winsen/Aller seinen Schulleiter und den Hausmeister angegriffen. Die beiden Männer wurden nach Angaben eines Polizeisprechers vom Donnerstag durch Schläge des rabiaten Schülers leicht verletzt.

Vorausgegangen war ein Streit des Jungen mit der Lehrerin des Jugendlichen. Daraufhin wurde dieser zu einem klärenden Gespräch mit dem Schulleiter zitiert. Dabei geriet die Situation laut Polizei so außer Kontrolle, dass der Direktor vorsichtshalber den Hausmeister hinzuzog. Später verständigte er die Polizei. „Die Motivlage für einen derart heftigen Wutausbruch liegt derzeit noch im Unklaren und wird Gegenstand der nun folgenden polizeilichen Ermittlungen sein“, sagte Polizeisprecher Thorsten Wallheinke. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Sporthalle abgebrannt - Großeinsatz für Feuerwehr

Sporthalle abgebrannt - Großeinsatz für Feuerwehr

Kommentare