Mann bei Brand im Einfamilienhaus ums Leben gekommen

Schortens - Beim Brand in einer Einliegerwohnung eines Einfamilienhauses in Schortens (Kreis Friesland) ist ein Mann ums Leben gekommen.

Ob es sich um den 74 Jahre alten Bewohner handelt, sei noch nicht abschließend geklärt, berichtete die Polizei am Samstag. Eine 75 Jahre alte Frau wurde von einem Nachbarn rechtzeitig aus dem Haus geholt. Feuerwehrleute fanden nach Ende der Löscharbeiten die Leiche des Mannes. Die Einliegerwohnung brannte vollständig aus.

dpa

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Meistgelesene Artikel

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Zwei Schlittschuhläufer brechen in Dümmer See ein 

Zwei Schlittschuhläufer brechen in Dümmer See ein 

Kommentare