Schon wieder Geldautomat in Osnabrück gesprengt

Osnabrück - Erneut ist in Osnabrück ein Geldautomat in die Luft gesprengt worden. Die Unbekannten schlugen in der Nacht zum Samstag zu.

Durch die Druckwelle sei auch eine Fensterfront zu Bruch gegangen, teilte die Polizei mit. Die Täter flüchteten mit einem Motorroller. Menschen kamen nicht zu Schaden. Zur Beute machte die Polizei zunächst keine Angaben. In Osnabrück war es der dritte Fall innerhalb von einem Monat. Insgesamt verzeichneten die Ermittler seit Jahresbeginn in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen schon mehr als 100 Automatensprengungen. Sie vermuten dahinter eine bundesweit agierende Bande.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Organisierter Rucksacktrip: Reisen mit lokalen Veranstaltern

Organisierter Rucksacktrip: Reisen mit lokalen Veranstaltern

Blühende Kerzen und flüssiges Gold: Erntezeit am Bodensee

Blühende Kerzen und flüssiges Gold: Erntezeit am Bodensee

BVB nach 3:0 beim HSV Tabellenführer - 96 verpasst Sieg

BVB nach 3:0 beim HSV Tabellenführer - 96 verpasst Sieg

Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom fünften Tag

Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom fünften Tag

Meistgelesene Artikel

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Kreuzfahrtschiff „World Dream“ auf dem Weg zur Nordsee

Kreuzfahrtschiff „World Dream“ auf dem Weg zur Nordsee

Von der Unsitte, ohne echte Not die 112 zu wählen

Von der Unsitte, ohne echte Not die 112 zu wählen

82-Jähriger fährt neben Fähre in die Weser

82-Jähriger fährt neben Fähre in die Weser

Kommentare