Schon wieder Geldautomat in Osnabrück gesprengt

Osnabrück - Erneut ist in Osnabrück ein Geldautomat in die Luft gesprengt worden. Die Unbekannten schlugen in der Nacht zum Samstag zu.

Durch die Druckwelle sei auch eine Fensterfront zu Bruch gegangen, teilte die Polizei mit. Die Täter flüchteten mit einem Motorroller. Menschen kamen nicht zu Schaden. Zur Beute machte die Polizei zunächst keine Angaben. In Osnabrück war es der dritte Fall innerhalb von einem Monat. Insgesamt verzeichneten die Ermittler seit Jahresbeginn in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen schon mehr als 100 Automatensprengungen. Sie vermuten dahinter eine bundesweit agierende Bande.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Rosenmontagszüge in Düsseldorf, Köln und Mainz - Die Bilder

Rosenmontagszüge in Düsseldorf, Köln und Mainz - Die Bilder

Zecken: Das sollten Sie über die Blutsauger wissen

Zecken: Das sollten Sie über die Blutsauger wissen

Hämelhausen Fasching

Hämelhausen Fasching

Fasching in Wienbergen 

Fasching in Wienbergen 

Meistgelesene Artikel

Gewalt gegen Feuerwehr und Rettungssanitäter nimmt zu

Gewalt gegen Feuerwehr und Rettungssanitäter nimmt zu

Verhafteter Salafist plante Bombenanschlag auf Polizei

Verhafteter Salafist plante Bombenanschlag auf Polizei

Mann schiebt mit Rad über Gleise - Züge müssen vollbremsen

Mann schiebt mit Rad über Gleise - Züge müssen vollbremsen

Bislang 13 Menschen wegen Grippe gestorben

Bislang 13 Menschen wegen Grippe gestorben

Kommentare