Einkaufswagen komplett gefüllt

Schoko-Diebe versuchen durch Supermarkt-Eingang zu entkommen

+
Der Einkaufswagen war bis zum Rand mit Schokolade-Produkten gefüllt.

Holzminden - Einen mit Süßigkeiten im Wert von mehr als 1000 Euro gefüllten Einkaufswagen haben zwei Männer versucht, in Holzminden aus einem Supermarkt zu schieben.

Den geplanten Diebstahl vereitelte jedoch am Montagabend ein Mitarbeiter, teilte die Polizei am Dienstag mit. Als ein Angestellter auf die jungen Männer mit dem prall gefüllten Einkaufswagen mit Schokoladen und Leckereien aller Art zulief, ergriffen die Unbekannten zu Fuß die Flucht.

Der exakte Wert wird von der Polizei mit 1041,83 Euro beziffert. Laut Angaben der Polizei hatten die Täter offenbar einen Migrationshintergrund. Die Männer sind etwa Mitte oder Ende 20 und trugen während der Tat rote Steppjacken und schwarze Trainingshosen mit weißen Streifen, heißt es im Bericht der Polizei. Hinweise nimmt die Polizei in Holzminden unter Telefon 05531/958-0 entgegen.

dpa/kom

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Die Themen der Reisemesse ITB

Die Themen der Reisemesse ITB

Neue Dokumente: Willkürliche Inhaftierung von Uiguren

Neue Dokumente: Willkürliche Inhaftierung von Uiguren

So wird das Auto fit für den Frühling

So wird das Auto fit für den Frühling

Neuseelands Abel Tasman National Park

Neuseelands Abel Tasman National Park

Meistgelesene Artikel

Nach Festnahme in Achim: Oligarch aus der Ukraine scheitert mit Befangenheitsantrag

Nach Festnahme in Achim: Oligarch aus der Ukraine scheitert mit Befangenheitsantrag

Eisbär-Nachwuchs im Erlebnis-Zoo Hannover: Es ist ein Weibchen!

Eisbär-Nachwuchs im Erlebnis-Zoo Hannover: Es ist ein Weibchen!

Grippewelle in Niedersachsen fordert bereits mehrere Todesopfer

Grippewelle in Niedersachsen fordert bereits mehrere Todesopfer

Betrunkener wird aus Zug geworfen - und zieht vor Polizisten blank

Betrunkener wird aus Zug geworfen - und zieht vor Polizisten blank

Kommentare