Mädchen auf die Straße geschleudert

Auto erfasst Neunjährige 

Schöppenstedt - Ein neun Jahre altes Mädchen hat sich bei einem Unfall in Schöppenstedt im Landkreis Wolfenbüttel schwer verletzt.

Lebensgefahr bestehe aber nicht, teilte die Polizei in Wolfenbüttel am Dienstag mit. Das Auto eines 64-Jährigen habe das Kind am Montagmorgen erfasst und auf die Straße geschleudert. Trotz einer Vollbremsung habe der 64-Jährige den Zusammenstoß nicht verhindern können. Ersten Ermittlungen zufolge sei das Mädchen vermutlich beim Überqueren der Straße unachtsam gewesen. Die Neunjährige kam ins Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Löw-Team bucht EM-Ticket - "Sehr zufrieden"

Löw-Team bucht EM-Ticket - "Sehr zufrieden"

Jahrestag der Proteste: "Gelbwesten" demonstrieren in Paris

Jahrestag der Proteste: "Gelbwesten" demonstrieren in Paris

Baerbock und Habeck erneut an die Spitze der Grünen gewählt

Baerbock und Habeck erneut an die Spitze der Grünen gewählt

Jugendliche gestalten Volkstrauertag in Verden

Jugendliche gestalten Volkstrauertag in Verden

Meistgelesene Artikel

Beziehungsstreit eskaliert: Berauschter Mann erwartet Polizisten mit Kettensäge

Beziehungsstreit eskaliert: Berauschter Mann erwartet Polizisten mit Kettensäge

Nachtbaustelle macht Sperrung der A1 bei Osnabrück nötig

Nachtbaustelle macht Sperrung der A1 bei Osnabrück nötig

Rollender Protest: Bauern wollen Kooperation statt Konfrontation

Rollender Protest: Bauern wollen Kooperation statt Konfrontation

Land unter: Im Norden drohen massive Überschwemmungen

Land unter: Im Norden drohen massive Überschwemmungen

Kommentare