Dreijähriger reißt in Windeln aus

Schöningen - Nur mit einer Windel bekleidet hat sich ein dreijähriger Junge am Mittwoch auf Erkundungstour in Schöningen (Landkreis Helmstedt) begeben.

Eine Frau fand den Ausreißer auf der Straße - trotz der spätherbstlichen Temperaturen zeigte er keinerlei Anzeichen von Unterkühlung, teilte die Polizei mit. Über das Einwohnermelderegister fanden die Beamten heraus, wo der Kleine ausgebüxt war. „Schöningen ist nicht sehr groß“, sagte ein Sprecher. „Wir haben einfach geschaut, wo um die Ecke ein Dreijähriger wohnt.“ Die erschrockene Mutter schloss den Jungen glücklich in die Arme.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Neue Massenproteste gegen Rassismus in den USA

Neue Massenproteste gegen Rassismus in den USA

Bayern-Basketballer patzen zum Auftakt gegen Ulm

Bayern-Basketballer patzen zum Auftakt gegen Ulm

Nächster Bayern-Erfolg - BVB siegt - Leipzig nur 1:1

Nächster Bayern-Erfolg - BVB siegt - Leipzig nur 1:1

Bürgerrechtler verklagen Trump - "Marsch auf Washington"

Bürgerrechtler verklagen Trump - "Marsch auf Washington"

Meistgelesene Artikel

Filmvergnügen in Corona-Zeiten: Autokinos in Niedersachsen im Überblick

Filmvergnügen in Corona-Zeiten: Autokinos in Niedersachsen im Überblick

Nach Coronavirus-Ausbruch plant Göttingen Hunderte Covid-19-Tests

Nach Coronavirus-Ausbruch plant Göttingen Hunderte Covid-19-Tests

Selbst sprudeln: 8 Dinge, die Sie wissen sollten

Selbst sprudeln: 8 Dinge, die Sie wissen sollten

Niedersachsen lockert Corona-Vorgaben für Restaurants, Cafés, Biergärten und Hotels

Niedersachsen lockert Corona-Vorgaben für Restaurants, Cafés, Biergärten und Hotels

Kommentare