Autofahrer greift im Drogenrausch Polizisten an

Schöningen - Ein unter Drogen stehender Autofahrer hat in Schöningen bei einer Verkehrskontrolle einen Polizisten angegriffen und musste von den Beamten niedergerungen werden.

Der 33-Jährige war im Verlauf der Kontrolle am Mittwoch immer aggressiver geworden und hatte nach einem der Polizisten getreten. Die Beamten überwältigten den Mann und nahmen ihn fest. Eine anschließende Blutprobe ergab, dass der 33-Jährige Marihuana konsumiert hatte, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Auf den Fahrer kommen nun Anzeigen wegen Beleidigung, Widerstand und Fahren unter Drogeneinfluss zu. dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

SPD siegt und steht vor schwierigen Koalitionsgesprächen

SPD siegt und steht vor schwierigen Koalitionsgesprächen

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

Toter Angler aus der Ostsee geborgen

Toter Angler aus der Ostsee geborgen

Kommentare