Zweite Deutsche Meisterschaft

Watt-en-Schlick: Sportler rutschen um die Wette

+
Meisterschaft im Schlickrutschen

Dangast- Die zweite Deutsche Meisterschaft im Schlickrutschen ist in Dangast am Jadebusen ausgetragen worden.

Etwa 15 mutige Sportler gingen am Sonntag bei dem matschigen Wettkampf an den Start. Dabei mussten sie in kürzester Zeit eine rund 150 Meter lange Strecke mit einem speziellen Schlick-Schlitten zurücklegen. Der Schlamm stand den Teilnehmern fast bis zu den Knien.

Ursprünglich ist das Schlickrutschen kein Sport - Fischer holten früher bei Ebbe so ihre Reusen ein. Die Meisterschaft wurde im Rahmen des Watt-en-Schlick-Fests ausgetragen. Bei dem Festival gibt es Aktionen wie das Schlickrutschen, Lesungen und Konzerte.

Schlickrutscher-Meisterschaft in Dangast

Das könnte Sie auch interessieren

Rope Skipping: Seilspringen liegt wieder im Trend

Rope Skipping: Seilspringen liegt wieder im Trend

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Meistgelesene Artikel

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Verletzte bei Glätteunfällen in Niedersachsen

Verletzte bei Glätteunfällen in Niedersachsen

Mann rast mit mehr als 250 Stundenkilometern vor Polizei davon

Mann rast mit mehr als 250 Stundenkilometern vor Polizei davon

Kommentare